Hochzeitscatering – alles was Sie wissen sollten

Hochzeitscatering – alles was Sie wissen sollten

In diesem Beitrag haben wir unsere gemeinsamen Erfahrungen gesammelt und in unseren Top-Tipps und Denkanstößen für die Planung Ihres Hochzeitstages zusammengefasst.

Format des Hochzeitsfrühstücksmenüs

Ihr Hochzeitsfrühstück ist Ihre erste gemeinsame Mahlzeit als Mann und Frau und somit ein wirklich wichtiger Bestandteil Ihres Hochzeitstages. Sie werden dieses Essen mit Ihrer Familie und Ihren liebsten Freunden teilen und so ist es eine großartige Gelegenheit, ein Menü zu planen, das Sie alle gemeinsam genießen und in Erinnerung behalten werden.

Hochzeitstraditionen sind ein guter Ausgangspunkt für die Planung Ihres Tages, aber Sie müssen sich sicherlich nicht durch das „soll und nicht“ Ihres Hochzeitstages eingeschränkt fühlen. Wir haben gesehen, dass viele Menüs eher informell sind und das Essen mit Kanapees als Vorspeise geteilt haben, oder der Vorspeisegang verschmilzt mit dem Hauptgang mit fortlaufenden Tapas, grasenden Lebensmitteln. Wir haben auch Desserts zum Teilen vorbereitet oder einfach Hochzeitstorte als Pudding zum Abschluss des Essens serviert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Hochzeitsfrühstücksformat gemeinsam besprechen und sich auf die Dinge einigen, die Ihnen beiden wichtig sind. Wir haben sicherlich mehrere zukünftige Bräute und Bräutigame getroffen, von denen die eine dachte, sie würden ein traditionelles Sonntagsbratenformat haben und die andere dachte, sie würden von ihrem Lieblingsfeiertag beeinflusste Speisen genießen. Sie können sicherlich Wege finden, beides zu tun, aber besprechen Sie, was Ihnen beiden wichtig ist, und fordern Sie Ihren Caterer auf, Ihnen bei der Zusammenstellung eines Menüs aus Ihrem Briefing zu helfen. Wir haben einige tolle Beispiele dafür auf unseren Menüseiten hier

Hochzeitsatmosphäre

Auch Ihre Speisekarte und Ihr Format können einen großen Anteil an der Atmosphäre haben, die Sie für Ihre Hochzeitsfeier und Ihr Hochzeitsfrühstück schaffen möchten. Es ist ein ganz natürlicher Fluss, dass Ihre Gäste sich nicht kennen bei der Hochzeitszeremonie, sich beim Hochzeitsfrühstück über das Brautpaar austauschen und dann auf Facebook die besten Freunde sind, wenn es um Tanzen und Genießen geht die Abendbar!

Sie können Speisen und Getränke auf vielfältige Weise verwenden, um die Atmosphäre zu schaffen, die Sie sich den ganzen Tag wünschen. Ein Empfang mit Getränken und Häppchen hilft Ihren Gästen, sich zu mischen und Appetit zu machen. Das Teilen von Vorspeisen wie Wurstplatten, handwerklich hergestelltem Brot und Dips regt zum Austausch und zur Diskussion an. Der Hauptgang kann oft der Mittelpunkt des Menüs sein und die Gäste mit einem Gericht begeistern, das auf dem Teller fantastisch aussieht. Stellen Sie sich vor, wie sich jeder Teil Ihres Tages abspielen könnte, und bitten Sie Ihre Caterer um Anleitung und Ratschläge, wie Sie sicherstellen können, dass die Gäste eine wundervolle Zeit haben.

Hochzeitslocation

Ob rustikale Jurte in einem malerischen Waldgebiet oder schöner Speisesaal in einem historischen Herrenhaus (oder irgendwo dazwischen) – bei der Wahl des Veranstaltungsortes gibt es für Ihr Hochzeits-Catering immer verschiedene Dinge zu beachten.

Bei Hochzeiten, die wir in Wäldern, Feldern oder Gärten bewirtet haben, denken wir an Strom, Wasser, Beleuchtung und Dinge, die Ihnen in Abwesenheit eines Gebäudes eindeutig fehlen. All diese Dinge können überwunden werden, aber denken Sie daran, wenn Sie Ihr Menü zusammenstellen. Wir bringen oft Küchen mit, um Hochzeiten in Jurten, Festzelten und Tipis zu bewirten, aber Sie müssen sich überlegen, wo das Catering-Zelt aufgestellt wird, wie das Essen zubereitet und serviert wird und einfache Dinge wie das Potenzial von wackeligen Tischen auf unebenen Flächen Böden!

Bei historischen Veranstaltungsorten stellen wir oft fest, dass es Einschränkungen bei einigen Dingen geben kann, die Sie innerhalb der Regeln des Veranstaltungsortes tun dürfen. Dies kann Ihre Getränkebar sein, das Esszimmer befindet sich auf einer anderen Etage als die Küche oder sogar, ob Sie Kerzen auf Ihren Tischen dürfen – überprüfen Sie also so schnell wie möglich alles, was Sie wollen.

Dies sind zwar Dinge, die Sie beachten sollten, aber sie können immer wieder überwunden werden und Ihr Veranstaltungsort kann sich gut eignen, um das Menü zu beeinflussen. Zum Beispiel kann eine entspannte und informelle Hochzeitsfeier in einer Scheune gut funktionieren, wenn Tische aufgestellt und Speisen mit den Gästen in Reihen geteilt und das Essen wie bei einem Bankett weitergegeben wird.

Termine für euren Hochzeitstag

Egal, ob Sie ein organisiertes Paar mit einem Projektplan in einer Tabelle sind oder ein bisschen

mehr Last Minute und am Tag eine Übersicht über die Zeiten kann bei der Eingabe in das Menü helfen. Denken Sie an die Tageszeit Ihrer Hochzeitszeremonie, denn wenn Sie eine Zeremonie am späten Morgen haben, werden Ihre Gäste mit Sicherheit hungrig auf Mittag-, Abendessen und vielleicht sogar Abendessen?! Einige Paare, mit denen wir zusammengearbeitet haben, haben ihre Zeremonie nach dem Mittagessen geplant, aber dann haben wir ein Hochzeitsfest-Picknick für die Beteiligten wie die Eltern, den Trauzeugen, die Trauzeugin, die Brautjungfern und die Trauzeugen vorbereitet.

Wenn Sie zusätzliche Abendgäste haben, werden diese während der Party wahrscheinlich hungrig sein und denken Sie daher an ein Catering in den Pausen Ihrer Bands mit einem BBQ oder Streetfood-Menüs wie Paellas, Chilis und Currys.

Hochzeitsfrühstücksmenü

Häppchen

Das Servieren von Kanapees während eines Apéros nach Ihrer Hochzeitszeremonie ist ein großartiger Teil des Tages, an dem Sie mit dem Essen, das Sie servieren, ziemlich kreativ werden können. Wir empfehlen oft, dass Sie für einen ein- bis zweistündigen Empfang vier oder fünf Häppchen auswählen und darüber nachdenken, diese mit Fleisch, Fisch, vegetarischen und veganen Optionen auszugleichen.

Da es sich bei den Häppchen um kleine Häppchen handelt, ist es eine großartige Gelegenheit für die Gäste, etwas Neues und Anderes auszuprobieren oder kleine Geschichten über Ihre gemeinsame Beziehung oder wie Sie aufgewachsen sind. Ein reizendes Paar, mit dem wir zusammengearbeitet haben, plante eine Hochzeit im Freien im Garten der Eltern des Bräutigams unter einem Stretchzelt. Mit Bocktischen, vielseitigen Möbeln; und Festival-Atmosphäre wollten sie entspanntes, lustiges Essen und Trinken auf ihrer Speisekarte.

Als wir Ideen diskutierten, hörten wir die schöne Geschichte, wie die Braut die Großmutter des Bräutigams traf, als sie gerade 16 Jahre alt war. Sie war Vegetarierin und er hat seiner Großmutter das nicht erzählt…. als sie den Lieblingskuchen der Familie zubereitete. Da sie sich zu schüchtern fühlte und versuchte höflich zu sein, ging sie voran und aß den Hirtenkuchen und liebte ihn! Also haben wir für ihre Häppchen Mini-Shepherd’s Pies gemacht, die eine süße Geschichte über die frühen Tage ihrer Beziehung erzählen.

Vorspeisen

Wir erleben eine Renaissance von Garnelencocktails, Terrinen und leckeren Suppen als Vorspeise. Es gibt viele Möglichkeiten, wie unsere Köche diese Retro-Gerichte in leckere und schöne Vorspeisen für Ihre Gäste verwandeln und es ist großartig zu sehen, dass Kunden nach klassischen Speisen fragen.

Der Starterkurs ist auch ein guter Ort, um Ihre Gäste zu entspannen und eine informelle Atmosphäre mit Sharing-Boards, Tapas und Mezze zu schaffen. Wir haben viele Beispiele für diese Arbeit gesehen, die wirklich gut sind. Mit Körben aus handgemachten Broten mit Öl, Hummus und Pesto sorgen neben diesen Speisenformaten für Energie im Raum, aber auch Entspannung im Service und Gäste grasen und nehmen sich Zeit zum Kennenlernen.

Hauptspeisen

Der Hauptgang für Ihr Hochzeitsfrühstück muss nicht mit dem Rest Ihres Menüs übereinstimmen. Wir haben einige fantastische Kuchen mit frischen Zutaten wie Braised Steak und Craft Ale oder Kichererbsen, Feta, sonnengebräunten Tomaten und Spinat serviert.

Gebratenes Abendessen ist immer eine beliebte Wahl und Hühnchen kann auf interessantere Weise zubereitet werden, als Sie es vielleicht gewohnt sind. Wir haben ein Spatchcock Chicken mariniert in einer Bourbon-Ahorn-Sauce serviert, das sehr gut zu Salaten wie Zitronen-Kräuter-Cous Cous oder Tomate, Petersilie und Minze Bulgar Wheat Tabbouleh passt.

Dessert

Dies kann oft der Ort der Kontroverse sein, wenn einer von Ihnen an Schokolade und der andere an Obst denkt … oft an Zitrone! Bei so vielen Gelegenheiten haben wir dies mit einem Duo oder Trio von Desserts auf der Speisekarte festgelegt, was eine großartige Möglichkeit sein kann, sicherzustellen, dass alle Ihre Gäste mindestens eine der Optionen genießen … wenn nicht alle drei!

Wir haben vor kurzem ein komplettes veganes Menü vorbereitet, das ein Trio von Desserts beinhaltete – Caribbean Eton Mess mit Passionsfrucht und Havanna-Rum, Zitronen-Käsekuchen mit Cashewnüssen und eine geröstete Ananas mit Mango-Salsa

Getränke

Wenn es um Ihre Getränke geht, würden wir immer sagen, dass Ihre Gäste genügend Wasser haben, um sie den ganzen Tag über mit Flüssigkeit zu versorgen. Angefangen mit einem eventuellen Getränkeempfang, dann Wein zum Hochzeitsfrühstück und eine Abendbar bringt einige Einheiten Alkohol zusammen , Wein und Bier, um Ihre Feier zu etwas Besonderem zu machen.

Wenn du dir deine eigenen Getränke mitbringst, dann rechne nach und überlege, wie lang dein Tag ist, wie oft die Leute wahrscheinlich ihre Gläser nachfüllen und wie viel du bestellen solltest. Dies ist eine großartige Entschuldigung für eine Schnapskreuzfahrt, aber es ist keine großartige Situation, wenn Sie vor der Abendparty ausgehen.

Auch hier, wenn Sie Ihr eigenes Getränk anbieten, denken Sie auch an Glaswaren, Eis, Beilagen, Kühlung und Lagerung. Bei unseren Kunden erledigen wir das oft für sie und fragen Sie Ihren Caterer, wie er Ihnen helfen kann, denn 20 Beutel Eis zu kaufen und gekühlt zu halten, ist eine Herausforderung!

Natürlich ist es einfach, Ihren Caterer zu beauftragen, sich um die Getränke zu kümmern und sich beraten zu lassen, welche Getränke gut zum Menü passen.

Sie müssen keinen Champagner- oder Prosecco-Empfang haben und wir haben zum Beispiel schöne Winterhochzeitsempfänge mit Glühwein, Winterpimms und klassischen Cocktails bereitgestellt. Der Sommer eignet sich gut für Gins und eine schöne Holunderblütenpresse als alkoholfreie Alternative.

Hochzeitsessen am Abend

Wenn Ihre Hochzeitsfeiern bis in die Nacht andauern, möchten Sie vielleicht daran denken, Ihre Gäste zwischen 21:00 und 22:00 Uhr zu füttern, um den Alkohol aufzusaugen und sie zum Tanzen zu motivieren!

Wir empfehlen Ihnen oft, dass Sie nicht alle Ihre Abendgäste bewirten müssen, wie Sie es beim Hochzeitsfrühstück tun. Dies gilt insbesondere für entspanntere und ungezwungenere Speisen wie BBQs, Schweinebraten, Streetfood-Menüs und Pizzen. Als Anhaltspunkt sollten Sie die Verpflegung von etwa 80 % Ihrer Gäste in Betracht ziehen, und dies wird Ihrem Budget helfen und die Lebensmittelverschwendung reduzieren, da nicht jeder etwas oder viel zu essen hat.

5 wichtige Tipps für die Planung Ihres Hochzeits-Caterings

Wenn wir Ihnen unsere fünf wichtigsten Tipps für die Planung Ihres Hochzeits-Caterings geben würden, dann wären diese wie folgt:

1. Es ist dein erstes gemeinsames Essen, also mach es persönlich

Nutzen Sie die Gelegenheit, um über Ihre Lieblingsspeisen, gemeinsame Erfahrungen, Ihre erste Mahlzeit nachzudenken und vor allem sicherzustellen, dass es Ihnen schmeckt.

2. Entscheiden Sie sich für Timing und Format

Wenn wir von einem leeren Blatt Papier aus arbeiten, beginnen wir mit Paaren, mit denen wir arbeiten; Beginnen Sie mit Ihren Timings und Ihrem Format, um dem Tag eine gewisse Form zu geben. Es kann Ihnen helfen, darüber nachzudenken, wo Essen und Trinken benötigt werden und welche Arten von Lebensmitteln dann gut funktionieren könnten.

3. Was bietet der Caterer?

Wenn Sie mit Caterern zusammenarbeiten, fragen Sie sie, was sie für Sie in ihren Service aufnehmen. Fragen Sie nach Servietten, Geschirr, Besteck und Müllabfuhr. Fragen Sie nach einer Küche, wenn Sie eine benötigen, wo die Vorbereitungen stattfinden und wie ihr Team aussieht .Machen Sie sich keine Sorgen, zu viele Fragen zu stellen – dies ist Ihr großer Tag und eine teure Mahlzeit, also stellen Sie sicher, dass Sie absolut selbstbewusst und glücklich sind.

4. Probieren Sie das Essen

Probieren Sie das Essen, das Ihr Caterer zubereiten wird. Klingt einfach, aber zu oft haben wir Geschichten von Paaren gehört, die in ihren Hochzeitstag gegangen sind, ohne zu wissen, ob das Essen gut sein wird oder nicht! Einige Caterer können dafür Gebühren erheben und andere führen die Verkostung möglicherweise erst durch, wenn Sie sie gebucht haben. Wir halten die Dinge einfach und stellen Ihr Menü einfach bei Ihnen zu Hause oder an Ihrem Veranstaltungsort zusammen und wir berechnen nichts – unsere Verkostungen sind wie ein Abendessen Party, die Sie genießen können.

5. Genießen Sie den Prozess

Ihre Hochzeitsplanung hat viel zu bieten, mit vielen Lieferanten, viel zu organisieren und es wird einer der denkwürdigsten Tage Ihres Lebens sein. Versuchen Sie nicht überfordert zu sein und nehmen Sie sich Zeit, um den Prozess der Planung Ihres Hochzeitstages zu genießen .Hoffentlich machst du das nur einmal und nimmst dir so gemeinsam Zeit, um es wirklich zu genießen und den schönsten Hochzeitstag zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Kampf gegen Haarausfall: Was tun? Previous post Der Kampf gegen Haarausfall: Was tun?

Spenden hilft immer!

Achten Sie beim Spenden auf das Zewo-Gütesiegel. Es zeichnet gemeinnützige NPO aus, welche die 21 Standards der Zewo erfüllen.