Was ist der Zweck einer Website?

Was ist der Zweck einer Website?

Was ist der Zweck einer Website? Ich hatte das Glück, mit vielen verschiedenen Kunden in einer Vielzahl von Branchen zusammenzuarbeiten. Eine Frage, die ich häufig von potenziellen Kunden bekomme, die eine Website mit einem RFP für das Website-Design einreichen, lautet: „Haben Sie jemals eine Website in der XYZ-Branche erstellt?“

Oft habe ich, aber selbst wenn ich nicht habe, ist es egal. Hier ist der Grund.

Was ist eine Website?

Bei einer Website geht es nicht wirklich um das, was Sie verkaufen, oder um die Informationen, die Sie präsentieren.

Es geht auch nicht um Sie oder Ihr Unternehmen.

Auf einer Website geht es um Ihre potenziellen Kunden und deren Bedürfnisse. Und klar, spezifisch und überzeugend auf ihre Bedürfnisse eingehen.

Erstellen einer Website für Ihr Unternehmen

So denke ich über eine Website. Es gibt eine bestimmte Person mit einem bestimmten Problem, die einen bestimmten Bedarf decken möchte.

Sie kamen von irgendwoher (sei es Google, Yelp, Überweisung usw.). Und sie suchen etwas (versuchen ein bestimmtes Problem zu lösen). Schließlich gibt es einen nächsten Schritt, den sie unternehmen möchten (Beheben des Problems, Sammeln weiterer Informationen, Bewerten verschiedener Optionen usw.).

Hier ist die Herausforderung bei der Neugestaltung einer WordPress Website. Zunächst müssen Sie erkennen, dass mehr als eine Art von Person auf die Website kommt. Zweitens, dass jede Person unterschiedliche Bedürfnisse hat und versucht, unterschiedliche Probleme zu lösen.

Das Ziel ist dann zu identifizieren, wer die verschiedenen Benutzertypen sind, die auf Ihre Website kommen. Dann, um herauszufinden, was genau die Probleme sind, die sie zu lösen versuchen. Und dann, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse jedes Benutzers auf visuell ansprechende Weise klar dargestellt werden (die Leute lesen heutzutage nicht gern).

Entwerfen einer Unternehmenswebsite

Es gibt drei Hauptbesuchertypen, die auf meine Website kommen:

  1. Marketingleiter – Hier ist eine Art von Person, die ich ziemlich oft bekomme. Sie haben erst vor kurzem begonnen, mit einem neuen Unternehmen zusammenzuarbeiten, und sind jetzt für ihr Marketing verantwortlich. Sie hassen normalerweise die bestehende Website des Unternehmens und empfehlen eine Neugestaltung der Website, die schließlich ihr erstes Projekt ist. Dann kontaktieren sie mich. Bedenken für diese Benutzer bestehen darin, sicherzustellen, dass die Website den Datenverkehr steigern, die Anzahl der Leads erhöhen und dass die Website auf Mobilgeräte reagiert.
  2. Website-Administrator – Ein weiterer Benutzertyp, den wir erhalten, ist der aktuelle Administrator der Website eines Unternehmens. Sie können es im Allgemeinen nicht ertragen, mit der veralteten Technologie einer Website zu arbeiten. Oder sie ziehen sich die Haare aus, weil sie ihrer aktuellen Designfirma eine hohe Stundengebühr zahlen müssen, um einfache Änderungen auf der Website vorzunehmen. Bedenken für diese Benutzer haben eine Website, die einfach zu aktualisieren und zu bearbeiten ist, ohne dass sie wissen müssen, wie man Code erstellt.
  3. Geschäftsinhaber – Der letzte Hauptnutzertyp, der unsere Website besucht, sind die Geschäftsinhaber selbst. Die Bedenken des Eigentümers können von den Kosten für die Bezahlung eines professionellen Designs bis zu den Auswirkungen einer neuen Website auf den Umsatz und die Erzielung künftiger Einnahmen reichen .

Wie Sie sehen, unterscheiden sich die Bedürfnisse der einzelnen Benutzer erheblich von denen der anderen. Die Herausforderung besteht darin, sicherzustellen, dass alle im Design der Website berücksichtigt werden.

Kehren wir also zu dem neuen Lead zurück, der in der Branche XYZ arbeitet, und fragen Sie, ob wir zuvor eine Website für diese Branche erstellt haben. Hier ist, warum es keine Rolle spielt.

So erstellen Sie eine Website für Ihr Unternehmen

Die Wahrheit ist, dass wir als Designbüro niemals so viel über das Geschäft eines Kunden wissen werden wie der Kunde.

Die gute Nachricht ist, dass wir nicht müssen.

Stattdessen arbeiten wir mit unseren Kunden zusammen, um die wichtigsten Benutzertypen zu identifizieren, die die Website besuchen, ihre Bedürfnisse zu klären und sicherzustellen, dass die Struktur und das Design der Website diesen Anforderungen entsprechen.

Sie fragen sich vielleicht: „Hey! Ich dachte, Sie wären ein Webdesigner, aber Sie haben nicht viel über Design gesprochen. Warum das?“

Möglicherweise kennen Sie das Sprichwort „Form folgt Funktion“.

Wenn es um das Design von Websites geht, folgt „Design der Inhaltsstruktur“.

Das Design ist nur eine Möglichkeit, den Konsum und die Interaktion mit dem Inhalt zu erleichtern.

Egal, ob Sie Hilfe beim Design von Technologie-Web oder beim Entwurf von Websites benötigen, es ist alles der gleiche Prozess.

Der Inhalt ist da, um die Bedürfnisse des Besuchers zu erfüllen und vor allem…

Zwingen Sie den Besucher zum Handeln!

Das ist der eigentliche Zweck einer Website: Einen Besucher, einen Fremden, jemanden, der nichts über Sie und Ihr Unternehmen weiß, dazu zu bringen, den nächsten Schritt zu tun.

Wir arbeiten mit vielen Unternehmen der Dienstleistungsbranche zusammen. Daher möchten wir, dass Besucher in der Regel ein Kontaktformular ausfüllen. Den Besucher dazu zu bringen, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, ist der Name des Spiels. Was bringt es sonst, eine gut aussehende Website zu haben, wenn sie für Sie kein neues Geschäft generiert?

Was ist der Zweck einer Website?

Der Zweck einer Website besteht darin, Besucher zu potenziellen Kunden zu machen. Der Weg, dies zu tun, besteht darin, die Hauptbenutzertypen zu identifizieren, die Ihre Site besuchen, auf ihre Bedürfnisse einzugehen und ihnen einen klaren Handlungsschritt zu geben, den sie als nächstes unternehmen müssen.

Apropos Maßnahmen: Wenn Sie Hilfe bei Ihrem B2B-Webdesign- oder Finanzdienstleistungs-Website-Design-Projekt suchen, lesen Sie weiter unten unser kostenloses Mockup-Angebot und wie wir ein Modell Ihrer neuen Website erstellen, bevor Sie etwas unterschreiben oder bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eschatologie - die Lehre der letzten Dinge Previous post Eschatologie – die Lehre der letzten Dinge
Kolloidales Silber - Wie wirkt es Next post Kolloidales Silber – Wie wirkt es?